Grundschule Hardt

Schwäbisch Gmünd

Schulordnung

Wir lernen alle unter einem Dach und gehen gerne zur Schule.
Wir sind freundlich zueinander und haben gemeinsam Spaß.

Wir wollen uns in der Schule wohl fühlen.

Deshalb

  • bin ich freundlich und höflich,
  • bin ich hilfsbereit,
  • bin ich rücksichtsvoll.

Das gilt sowohl im Unterricht, in den Pausen, wie auch auf dem Schulweg.

Wir wollen lernen.

Deshalb

  • bin ich pünktlich,
  • halte ich mich an die Klassenregeln,
  • bringe ich Schulmaterial und Sportsachen mit,
  • störe ich niemanden beim Lernen,
  • störe ich den Unterricht nicht,
  • spreche ich in der Schule Deutsch.

Wir wollen eine Schule ohne Gewalt.

Deshalb

  • benutze ich keine Schimpfwörter,
  • beleidige oder erpresse ich niemanden,
  • schlage, trete oder schubse ich niemanden – auch nicht aus Spaß,
  • nehme ich keine gefährlichen Gegenstände in die Schule,
  • achte ich das NEIN der anderen.

Wir wollen das Eigentum der anderen achten.

Deshalb

  • beschädige ich keine fremden Sachen,
  • nehme ich die Sachen von anderen nicht weg,
  • gebe ich Fundsachen ab.

Wir wollen eine saubere Schule.

Deshalb

  • werfe ich Müll in die richtige Mülltonne,
  • trete ich meine Schuhe am Eingang ab.

Wir wollen schöne Pausen.

Deshalb

  • verlasse ich in der großen Pause das Schulhaus,
  • und gehe dabei langsam,
  • bleibe ich auf dem Schulgelände,
  • gehe ich bei Regen nicht auf die Wiesen.

Wenn ich gegen die Regeln verstoße, muss ich das wieder gut machen.

Es kann sein,

  • dass ich zur Verbesserung meines Verhaltens einen Aufsatz schreiben muss,
  • dass ich nachsitzen muss,
  • dass ich besondere Aufgaben in der Schule erledigen muss,
  • dass meine Eltern benachrichtigt werden,
  • usw.