Grundschule Hardt

Schwäbisch Gmünd

Verblüffende Ansichten mit „Green Screen“

17. April 2019

Vor kurzem bekam die Klasse 2a der Grundschule Hardt Besuch von den digitalen Medienprofis Joachim Betz vom MBZ Stuttgart und Anja Marquardt von der PH Ludwigsburg. Diese begrüßten die Klasse mit einem Green Screen, den einige Schüler sofort als solchen erkannten. Den Kindern standen IPads und verschiedene Apps zur Verfügung. Eingebettet in das Unterrichtsthema „Märchen“ leiteten die beiden Profis die Kinder unter dem Arbeitstitel „Der Zaubertrank“ zum Erfinden, Gestalten und Produzieren eigener Green Screen Fotos an. Mit großem Eifer sammelten die Schüler geeignete Motive im Klassenzimmer und ließen sich von ihrem Partner in verschiedenen Standbildern fotografieren, um dann ihre Fotos mit den unterschiedlichen Quellen zu kombinieren. Angeregt kommunizierten die Zweitklässler miteinander und unterstützten sich gegenseitig bei der digitalen Bearbeitung ihrer Bilder. In einem zweiten Arbeitsschritt konnten die Kinder mit der zur Verfügung stehenden App ihr eigenes Märchen schreiben, erzählen oder als Hörspiel gestalten. Viele Kinder nutzten die Möglichkeit, selbst bearbeitete Fotos oder gemalte Bilder in ihre Geschichte einzufügen. Im Klassenzimmer herrschte eine rege Aktivität, und es war schön zu sehen, wie schnell die Zweitklässler mit der Technik dieses digitalen Mediums zurechtkamen und erstaunliche individuelle Ergebnisse kreierten.